Business Intelligence (BI)

Business Intelligence (BI), Business Intelligence oder Business Intelligence sind die Prozesse und Plattformen, die erforderlich sind, um eine Computerlösung anzubieten, mit der analysiert werden kann, wie eine Institution oder ein Unternehmen arbeitet. Dieses Wissen ermöglicht es, diesen Vorgang durch strukturelle Entscheidungsfindung zu optimieren. Auf diese Weise stützt sich Business Intelligence bei der Datenanalyse und deren Entwicklung stark auf Big Data.
 

Unsere Lösungen:

Business Intelligence
  • Analyse und Verarbeitung von BIG DATA, Finanz- und Betriebsberichterstattung, Modellierung und mehrdimensionale Analyse, Managementkontrolle.
  • Erfahrung in Commercial Intelligence, Vertrieb, Kategorien, Planimetrie und Handelsmarketing.
  • Erfahrung in relationalen Datenbanken: Anforderungsanalyse für relationale Datenmodelle, Abfrageoptimierung, Erstellung gespeicherter Prozeduren und Funktionen, Trigger.
Business Intelligence

Entwurf und Implementierung von Datenmodellen sowie Datenextraktions- und -transformationsprozessen. Ich kümmere mich um Tableau-Software, Installation, Konfiguration und Verwaltung von SQL Server, Analysis Services (OLAP- und Tabellenmodelle, Integration Service, Reporting Service, Installation und Konfiguration von Tableau Server, Erstellung von Visualisierungen, Ausarbeitung von Extrakten mit Tableau Desktop 10).

Business Intelligence
  • Einbindung von DATA MARTS und Tabellenmodellen.
  • Implementierung eines Business Intelligence-Portals.
  • Datawarehouse-Implementierung.
  • Analyse der gesammelten Daten und Generierung prädiktiver Daten.
  • Integration interner und externer Informationsquellen
  • Entwicklung von Informationswürfeln.
  • Data Mining-Tools
Big Data Marketing.

Um die von Big Data Marketing angebotenen Daten zu verwalten, spielt Business Intelligence eine sehr wichtige Rolle. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Methoden und Technologien, mit denen Daten analysiert, extrahiert und in nützliche Informationen umgewandelt werden können, um das Ziel zu erreichen Zu diesen Informationen können verschiedene Strategien entwickelt werden, die sich an die Bedürfnisse jedes Unternehmens anpassen. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Unternehmen, da es mehr Methoden gibt, um mit Kunden zu kommunizieren, ohne sich direkt in die Navigation der Benutzer einmischen zu müssen, die Unternehmen auch über einen Verkauf viele Informationen liefern. ein Formular oder Ihre eigene Navigation.

Big Data Marketing.

Verbraucher oder Benutzer surfen täglich im Internet und hinterlassen viele Informationen über ihre Identität, ihre Interessen, ihre Hobbys, ihre bevorzugten Orte zum Kaufen, Dokumentieren usw. All diese Informationen oder Business Intelligence werden gespeichert und mithilfe von Software und Techniken können Sie verschiedene Profile mit unendlichen Informationen über Benutzer erstellen.

Aber nicht alles bleibt hier, Unternehmen wollten den Verbraucher schon immer in vollem Umfang kennen, in der Lage sein, das zu bieten, was sie benötigen, während gleichzeitig ein Bedarf entsteht, und wenn wir früher über „Owned Data“ gesprochen haben, jetzt mit dem Einbruch Bei Big Data ist der einzige Unterschied zwischen beiden die Reife des letzteren, da Big Data vor kurzem geboren wurde und es immer noch viele Strategien gibt, um zu versuchen, die Wirksamkeit zu überprüfen.